Data Science Ope Space

Alles von Data-Mining, über KI, Statistik bis hin Maschinellen Lernen.
Community. Keine Agenda.


Eine Konferenz als Open Space durchgeführt bedeutet, dass DU bestimmst WAS du lernst und WIE du lernst. Du kannst Sprecher und / oder Teilnehmer sein.

Die Agenda für den Open Space wird erst vor Ort gebildet. Gelernt wird in kleinen Gruppen, die sich spontan zusammen­finden. Ein Open Space ist eine gute Gelegenheit, dein Kontakte-­Netzwerk auszubauen und sich intensiv mit den Dingen zu beschäftigen, für die im Alltag oft zu wenig Zeit ist.

Themenschwerpunkte bei diesem Open Space könnten etwa sein: Statistik, Deep Learning, Maschinelles Lernen, Data-Mining, Daten­pro­zessierung mit Python Pandas, Modellierung mit Big Data, Online-Tools für Predictions Modellierung oder Grundlagen der linearen Algebra, Feature Engineering. Aber auch Psychologie und Jura und viele andere Fach­be­reiche, die davon betroffen sind. Über 125 Teilnehmer waren bei den ersten Data Science Open Space bereits dabei.

Wir freuen uns auf dich!

Folge bei Facebook und Twitter, um auf dem Laufenden zu bleiben!

 Wann: wird noch bekannt gegeben
 Wo: Alte Börse Marzahn, Zur Alten Börse 59, 12681 Berlin
 Catering: Snacks, Mate, Tee, Kaffeespezialitäten, Mittagessen inkl.
 Kosten: Schwarmfinanziert. Die Teilnehmer finanzieren Räume, Infra­struktur, Catering, aber auch nicht mehr. Eine Werbeflut lassen wir wie eine Agenda weg.
 Denk du an: Notebook, Ladegerät und Ticket
 Beachte bitte: Änderungen vorbehalten, Teilnehmerplätze begrenzt

DATEN
HANDS ON CODE
KREATIV
KAFFEE
  • #Schwarmfinanziert
  • #Keine Werbeflut
  • #Networking
  • #Party
  • #Spannend und lehrreich
  • #Du machst die Agenda